no--pic

physisches

Die beste Software hat keinen Wert, wenn es keine Hardware gibt auf der Sie installiert werden kann. Im Unternehmen Kategorisiert man in unterschiedliche Bereiche.
Sie finden in Ihrem Unternehmen Arbeitsplatzsysteme, Peripherie, Infrastrukturgeräte und Serverhardware.

Die Arbeitsplatzsystem sind die Computer an denen Sie und Ihre Mitarbeiter jeden Tag arbeiten. Das können stationäre PCs sein oder aber mobile Laptops. Wenn auch Mobilität verzichtet werden kann und es auf eine wartungsarme Umgebung ankommt, ist der ThinClient (ein Minicomputer der keinen eigenen Speichermedien zur Verfügung  stellt) das mittel der Wahl.

Die Peripherie ist alles was Sie brauchen um mit dem Arbeitsplatzsystem produktiv zu arbeiten. Eingabegeräte wie Tastaturen und Mäuse oder Ausgabegeräte wie Monitore und Drucker.

Zur Infrastruktur gehört die Hardware, die Sie nicht aktiv nutzen ohne die aber Ihr Netzwerk ein loser Haufen einzelner Workstations wäre. Wir reden hier also über Netzwerk-Switche, Router und kleinen Helfern innerhalb des Netzes die uns andere Hardware an unserem Arbeitsplatz verfügbar machen.

Die Serverhardware beinhaltet zum Beispiel den gemeinsamen Datenspeicher (Storage) des Unternehmens, den Mailserver sowie den Sicherungsbereich um die Unternehmensdaten vor Schaden zu bewahren.

Diese Seite verwendet Cookies! Wenn Sie fortfahren gehen wir davon aus, dass dieser Umstand für Sie Okay ist. bitte mehr...

Die Cookie Einstellungen auf dieser Webseite sind auf "Cookies erlauben" eingestellt um Ihnen das beste Erlebnis auf dieser Seite zu gewährleisten. Wenn Sie weiter auf der Webseite bleiben oder auf Okay im Banner drücken, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Vielen Dank Ihre bee GmbH

Close